Josch Münker

 

Medium, Heilpraktiker, Reikimeister

Einzelsitzungen und Gruppenarbeit

 

Erlebbare Anbindung an die spirituelle Welt,

sowie Übermittlung von Botschaften und Energien.

 

 

Von all dem Wissen, das ich in den neun Trimestern auf der Hessischen Heilpraktikerschule in Hochheim/Main mitnehmen durfte, brauche ich nicht mehr viel, da ich im Wesentlichen medial arbeite. Wie kam es dazu?

 

Nun, nachdem ich zweieinhalb Jahrzehnte meine geliebte Japamala-Mantrameditation praktizierte, durfte ich voller Dankbarkeit feststellen, dass meine Medialität sicher und stabil geworden ist. Einige Atemzüge in die oberen Chakren, schon bekomme ich Antworten aus der geistigen Welt auf gestellte Fragen. Meist erscheinen einfache Bilder auf meinem „dritten-Auge-Bildschirm”, fast schon im Comicstil, manchmal sind es auch körperliche Empfindungen, die sich von meinem Körperbewusstsein unterscheiden. Dann ist es wieder ein plötzliches tiefes Wissen um etwas, oder ich „höre“ eine Botschaft zur Frage.

Dieses integriere ich in ein Klientengespräch.

 

Eine weitere Möglichkeit ergab sich, nachdem ich 2013 bei Anantaa eine Ausbildung zum Channelmedium machte, ihr Motto dabei: „Nach Hause telefonieren“.

Hierbei geht es nach bewusster Erdung um die Öffnung zur Ebene der lichtvollen Wesenheiten, um den Kontakt mit der höchsten geistigen Ebene oder Lichtquelle.

Seitdem biete ich meine Dienste als Sprachmedium an.

 

Die geistige Welt beantwortet liebevoll und sensibel individuelle Fragen, dabei werden oft auch heilende und unterstützende Energien übertragen. Ihre höhere Sicht der Dinge ist äußerst hilfreich. Die hohe Schwingung ist dabei häufig auch körperlich spürbar.

 

Dies praktiziere ich in Einzelsitzungen oder mit einer Gruppe,

wobei ich gerne mit einer geführten Meditation beginne.


 

Kontakt